Sie sind hier:

Immobilien

Was bietet der Immobilienstandort den Investoren? Welche Infrastrukturmerkmale sind relevant? Was qualifiziert Immobilienmanager? Welche Mietvertragsklauseln sind für die Gewerbeimmobilie ratsam? News aus der und für die Immobilienbranche.

Aktuelle Tweets

Aktuelle Veranstaltungen

Warenverteilung braucht neue Standorte

von Dr. Joachim Wieland
Konsumenten, die im Internet bestellen, erwarten ihre Lieferung in der Regel sehr schnell – inzwischen auch taggleich. Mehr bezahlen möchten sie für diese Sonderleistung aber nicht, wie der Immobilienverband ZIA in einer repräsentativen Forsa-Umfrage herausfand. Auch wenn die Lieferwege weit sind. Und das sollen sie nach Ansicht der Internetkunden auch bleiben, denn Umschlags- und Distributionsimmobilien möchte keiner in seiner Nachbarschaft haben.

Tags: Logistikimmobilien, Standortentwicklung, Warenverteilung

von Ute Bankwitz

Die deutsche Hauptstadtregion zählt zu Deutschlands führenden Logistik-Standorten. Inzwischen haben sich die Länder Brandenburg und Berlin fest unter den Top 5 etabliert. Der Grund für das dynamische Wachstum sind die besonderen Standortvorteile der Region.

Tags: Immobilienwirtschaft, Logistik, Berlin

Im Februar 2015 wurde die „planen-bauen 4.0 – Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens mbH“ gegründet. Sie versteht sich als Wegbereiterin bei der Einführung von Building Information Modeling (BIM), d.h. von digitalen Geschäftsprozessen in der Bauwirtschaft in Deutschland. Was hat die Initiative in den knapp zwei Jahren bisher erreicht – gemessen an ihren Zielen?

Tags: Future Building, Bauwesen, Digitalisierung

Die Nachfrage ist hoch, die Ansprüche sind es auch. Die aktuelle Studie „Logistik und Immobilien 2016“ analysiert nicht nur bekannte Marktdaten, sondern hat auch Experten nach den Gebäudetypen der Zukunft gefragt

von Tobias Kassner

Tags: Logistik, Immobilienwirtschaft, Hybridimmobilien

Gerade der Wohnungsmarkt in den Großstädten zeichnet sich seit einigen Jahren durch ein zu geringes Angebot für die hohe Nachfrage aus. In Folge der erhöhten Nachfrage steigen die Preise, so dass bei einigen Analysten die Angst um eine Immobilienblase steigt. Doch wie wird der Markt eingeschätzt und welche Ansätze gibt es, eventuelle Entwicklungen einzudämmen?

Tags: Immobilienwirtschaft, Immobilienblase, Wohnungsmarkt

Die Energiewende ist als ein gesellschaftlicher und disruptiver Megatrend zu verstehen, der unumkehrbar ist und Aktivitäten auf allen Ebenen der Volkswirtschaft und Gesellschaft auslöst. Sie wird die Energieversorgung dezentralisieren und entwickelt sich weg von der reinen „Stromwende“ hin zu einer ganzheitlichen Energiewende unter Einbeziehung des Wärmesektors. In diesem Sektor sind Wohnungsunternehmen ein wesentlicher Player, der sich vom reinen Verbraucher von Energie immer mehr als aktiver Teilnehmer und Gestalter der Energiewende versteht (Prosumer).

Tags: Energiedienstleistungen, Energiewirtschaft, Wohnungswirtschaft, Energie, Energiewende, Energieversorgung, Gewerbesteuerbelastung, Energiedienstleistungen, Wohnungsunternehmen, Vermietungsgewinne,